Ausbildungsschritte

GYROTONIC Level 1 Trainer

Die Ausbildung zum GYROKINESIS Trainer ist durch die Komplexität der Bewegungsabläufe eine große Herausforderung an Körper und Verstand. Deswegen wird jede Ausbildung in 4 Schritten angeboten mit abschliessender Zertifizierung:

Die Ausbildungen zum zertifizierten GYROTONIC ® Trainer verläuft wie folgt.

1. Basiskurs (Pretraining)

Erlernen des Basisprogramms mit dem Ziel Funktionsweise und Wirkung des Systems am eigenen
Körper zu erfahren. Das ist auch die Voraussetzung, um ein Gerät für den privaten Gebrauch zu
erwerben. Mit diesem Kurs setzten sie den Grundstein für eine neue Erfahrung.

2. Aufbaukurs (Foundation Course)

Sollte ihr Interesse anhalten bzw. möchten sie das System professionell einsetzen, dann bietet
dieser Kurs eine Vertiefung der theoretischen und praktischen Kenntnisse und ergänzt diese im
Bereich Methodik / Didaktik.

3. Praktikum (Apprenticeship) + Supervisionskurs (Supervised apprenticeship review hours)

Das Praktikum bietet die Möglichkeit die Kenntisse unter realen Bedingungen einzusetzen und
weitere Erfahrungen zu sammeln. Zusätzlich werden in diesem Zeitraum die Kenntnisse in Form
eines Supervisionskurses aufgefrischt und vertieft.

4. Zertifikation (Certification) – erst nach einer mindestens 6-monatigen Praktikumszeit

Ein Wochenendseminar das nochmals neue Impulse setzen soll, wobei auch gleichzeitig die
Qualität sowohl der eigenen Bewegungs- ausführung als auch die der Anleitung anderer Personen
beobachtet wird. Bei positivem Verlauf wird die Erlaubnis zur öffentlichen und professionellen
Anwendung des Systems durch ein Zertifikat bestätigt.

Für eine professionelle Anwendung des Systems ist es wahrscheinlich vorteilhaft einen Beruf zu haben, mit
dem sich Gyrotonic Expansion System® verbinden läßt (z.B. Physiotherapeut, Sportlehrer, Tänzer,
Gymnastiklehrer…)

GYROTONIC Updates und Workshops

Level 1 zertifizierte Trainer sind verpflichtet alle zwei Jahre ihre Lizenz zu erneuern, indem sie einen 3 Tage Update Kurs, mit einem Minimum von vier Stunden täglich bei einem Master Trainer oder weiterführende Gyrotonic Kurse an den speziellen Geräten, spezielle Workshops oder Level 2 Kurse zu absolvieren.

(Übersicht der Kursmöglichkeiten finden Sie hier: www.gyrotonic.com)

Ausbildungskurse bei Gyrotonic Arts

Weiterführende Ausbildung an speziellen Geräten:

  • GYROTONER®
  • Leg Extension Unit (LEU)
  • Jumping Streching Board (JSB)
  • Archway

Spezielle Workshops:

  • GYROTONIC ® als therapeutische Anwendung für Schultergürtel, Beckengürtel und Scoliose
  • GYROTONIC ® Level 1 as a Musical Journey
  • GYROTONIC ® Level 2 – Prog 1
  • GYROTONIC ® Level 2 – Prog 2
  • GYROTONIC ® als Anwendung für Golfspieler
  • GYROTONIC ® als Anwendung in Martial Arts
  • und weiter Workshops für Tänzer, Tennisspieler, Vor und nach der Schwangerschaft, …