Mein Körper ist mein Anker

'Mein Körper ist mein Anker'

Im normalen Alltag und aktuell ganz klar auch gerade in Zeiten von Corona

 

Kennst du das auch?

  • dröhnender Kopf, Spannung & Schmerzen in Schulter/Nacken, Gedankenkarussell statt Schlafen
  • enger Brustkorb, flache Atmung, wenig mitfühlendes Herz
  • Gefühle von Angst, kein Kontakt zu mir selbst

 

So ging es mir (Nadine) zeitweise, vor allem in den ersten Wochen mit den Wirrungen durch das Corona Virus.

Raus aus dem normalen Alltag, permanent konfrontiert mit Veränderungen, anderen Anforderungen, auf die ich noch keine passenden Antworten & Reaktionen parat hatte.

 

Auf der Suche nach Informationen & Orientierung – wie mache ich mir ein für mich stimmiges Bild?

Somit Lesen von Nachrichten & Info Tickern...um bald zu bemerken: das macht mich nur verrückt – Stichwort Aerosole / Kontaktverbote / nur Impfung bringt Lösung.

Parrallel dazu mit den Kindern den ganzen Tag – mit all ihren Wünschen, Vorstellungen und Bedürfnissen… wo ich doch selbst gerade nicht weiß wo ich mich befinde!

Im Studio lief dann schon die Umstellung auf live Training per Zoom: Technik und Mitdenken ohne Ende, Infomails versenden, Lösungen und Strukturen finden, d.h. stundenlang am PC- natürlich vor allem abends und nachts, da schlafen die Kinder ja.

 

Mein Körper schreit: NEIN!!

 

Wie komme ich da raus, was hilft mir?

Bewegung mit Fokus auf Spüren, Bewusstseinslenken, Anstrengung spüren, Kraft auskosten, Gefühl von Erdung, fest und stabil verbunden sein. So bekomme ich wieder Kontakt zu mir!

Meine gestaute Energie aus dem Kopf und den Schultern kann abfließen, weil ich wieder feste Wurzeln habe – somit muss mein Nacken nicht mehr das festhalten was meine Beine & Füße eigentlich übernehmen sollten.

Aahh...so gut!

Und dann bin ich auch wieder da, spüre mich, habe Kontakt zu mir und kann von dort aus auch wieder in Kontakt nach außen gehen, ohne mich zu verlieren / aufzulösen.

 

Danke an meinen Körper!!

Probiere es gern auch selbst aus – hier mit einer kleinen 15Min Anleitung für Zwischendurch oder vereinbare einfach direkt eine Probestunde bei uns!

 

Wie geht es dir damit?